info@dgv-invest.de

Aktienanalyse mit SIMPLY WALL STREET

Inhalt

Was ist SIMPLY WALL STREET?

SIMPLY WALL STREET ist eine Aktienrecherche- und Analyseplattform welche im Jahr 2014 in Australien gegründet wurde. Mit international rund 150.000 Unternehmen aus 170 Ländern, deckt es nahezu alle weltweit börsengelisteten Firmen ab. Dies ist auch die Besonderheit an dem Tool, da kaum ein anderes einfach zugängliches Aktienanalyse-Tool so viele Unternehmen gelistet hat. Gerade für Anleger, die in  Ländern außerhalb der USA investieren wollen, bietet SIMPLY WALL STREET eine breite Datenaufarbeitung, welche sonst sehr schwierig zugänglich ist. Mittlerweile nutzen rund 5 Millionen Anleger die Plattform.

simply wall street aktienscreener

Welche Funktionen bietet SIMPLY WALL STREET?

Alle Aktienanalyseberichte werden automatisch im gleichen Format generiert, wobei Informationen aus den Finanzdaten des Unternehmens sowie Umsatzschätzungen von Analysten verwendet werden. Der Bestandsbericht besteht aus insgesamt 10 Abschnitten:

Im Bereich MARKETS erhält man einen Gesamtüberblick über die aktuelle Bewertung des Marktes. Hier kann man auch die internationalen Märkte einzeln betrachten. Zusätzlich gibt es eine Sektorperformance-Analyse sowie die aktuelle Bewertung des jeweiligen Sektors.

simply wall street markt

simply wall street sektoren

Im Bereich DISCOVER gibt es Aktienideen, welche durch Algorithmen aus den Daten zusammengestellt werden. Hierbei werden unterschiedliche Themenbereiche abgedeckt.

simply wall street aktienideen

Im Bereich Musterportfolios  unter DISCOVER, gibt es eine Vielzahl von Musterportfolios bekannter Investoren wie Warren Buffet, Charlie Munger, Gates-Stiftung, ARK-Investment u.v.m.

simply wall street musterportfolios

Unter PORTFOLIOS kann man verschiedene Portfolios zusammenstellen bzw. sein aktuell reelles Portfolio übertragen und mittels Analysen und Aktualisierungen managen. Die Berichte zum Portfolio lassen sich als Excel/CSV Format downloaden. 

Zur Analyse des Portfolio gehört die Gesamtbewertung, die Schwankungsbreite (BETA), Diversifikation und die Dividendenzahlungen.

simply wall street portfolio

Mit Hilfe der WATCHLISTEN lassen sich Aktienideen sammeln und beobachten. Die Watchlist-Funktion beinhaltet außerdem die Möglichkeit den „fairen“ Preis zu errechnen oder seinen eignen Zielpreis zu hinterlegen.

simply wall street watchlist

Eine Besonderheit von SIMPLY WALL STREET ist der SCREENER. Dieser bietet eine Auswahl von weltweit über 50.000 Unternehmen, welche nach Region bzw. Land selektiert werden können. Zusätzlich kann auch nach Sektor sowie nach einzelnen Kennzahlen gefiltert werden. Hervorzuheben ist auch der SNOWFLAKE-Screener, mit dem man die einzelnen Werteigenschaften, wie Dividende, finanzielle Gesundheit, Werthaltigkeit und historischer sowie zukünftiger Performance individuell auswählen kann.

simply wall street screener

Wie kann ich SIMPLY WALLSTREET als Aktien-Anaylse-Tool nutzen?

1. Übersicht zum Unternehmen

In der Übersicht zur aufgerufenen Aktie, erhält man einen kurzen Überblick zum Unternehmen bezüglich Land, Sektor und Marktkapitalisierung. Zudem gibt es eine kurze Zusammenfassung zu den wichtigsten Analysekriterien.

Für den visuellen ersten Eindruck wird mittels der SNOWFLAKE-Analyse ein Überblick über Value, Dividenden, finanzielle Gesundheit und Performance gegeben.

Eine große, diversifizierte und hellgrüne „Schneeflocke“ deutet auf ein gutes Unternehmen hin.

simply wall street übersicht

2. Wettbewerbsübersicht

Eine Übersicht zu den Wettbewerbern zeigt mittels SNOWFLAKE-Analyse, welches Unternehmen am besten aufgestellt ist.

simply wall street wettbewerber

3. Aktienchart und Nachrichten

Der Langfristchart gibt ein Gesamtbild über die Performance der Aktie in der Vergangenheit. Zusätzlich werden aktuelle Nachrichten zum Unternehmen angeboten.

Ein Langfristchart von links unten nach rechts oben ist ein Indikator für eine solide Aktie.

simply wall street chart

4. Profitabilitäts-Kennzahlen

Hier erhält meinen schnellen visuellen Überblick über Umsatz, Gewinn und Marge  des Unternehmens. Besonders die Nettomarge ist zur tieferen Beurteilung der Aktie sehr relevant.

Eine hohe Nettomarge (abhängig vom Sektor) von mehr als 10-15 % ist ein Kriterium für ein profitables Unternehmen.

simply wall street G&V

5. Aktienbewertung

Unter dem Bereich VALUATION erhält man verschiedene Bewertungsmetriken für die jeweilige Aktie. Zum einem wird das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV bzw. PE) ausführlich dargestellt, was sowohl das zukünftige, wie auch im Sektorvergleich berechnete KGV enthält. Zudem wird auch ein Discountet-Cashflow-Verfahren (DCF) angewendet, wobei der Aktienwert auf seine zukünftigen Zahlungsströme bewertet wird.

Ein KGV, welches unter seinem zukünftig erwarteten KGV liegt und ein niedrigerer Aktienpreis, als unter dem nach DCF berechnet, deutet auf eine mögliche Unterbewertung der Aktie hin.

simply wall street bewertung

6. Kursziele der Analysten

Zusätzlich zur Aktienbewertung nach zukünftiger Gewinnprognose, wird eine Kurszielprognose bezogen auf die nächsten 12 Monate dargestellt. Diese bezieht sich auf Angaben von Analysten ,welche auch detailliert abrufbar sind.

simply wall street kursziele

 

7. Wachstumsprognose

Unter dem Bereich ZUKÜNFTIGES WACHSTUM wird die erwartete Entwicklung von Umsatz, Gewinn und Free Cash-Flow grafisch dargestellt. 

Ein konstanter Zuwachs für alle drei Werte, spricht für ein solides und gut gemanagtes Unternehmen mit guten Aussichten.

simply wall street wachstumprognosen

8. Eigenkapitalrendite

Ein wichtiger Parameter zur Bewertung einer Aktie, ist die Eigenkapitalrendite. Diese gibt die Effizienz des Aktionärskapitals (Eigenkapital) an. 

Ein Wert von über 20 % mit zukünftiger Stabilität oder gar Erhöhung, ist ein gutes Signal für ein gutes und wachsendes Unternehmen.

simply wall street eigenkapitalrendite1

simply wall street eigenkapitalrendite2

9. Finanzielle Gesundheit

Im Bereich FINANZIELLE GESUNDHEIT werden alle wichtigen Informationen zur Verschuldung des Unternehmens gezeigt. Dazu zählt die Gesamtverschuldung, der Eigenkapitalanteil sowie die Cash-Reserven. Zusätzlich gibt es eine Auswertung zum Schuldenabbau, der Schulden- sowie Zinsdeckung der Firma.

Eine Eigenkapitalquote von mindestens 50 %, operativer Cash-Flow zu Gesamtschulden von ca. 1:5 sowie Zinskosten die mindestens vierfach durch oper. Cash-Flow gedeckt sind, zeichnen ein finanziell gesundes Unternehmen aus.

simply wall street fin.gesundheit

10. Dividenden-Informationen

Im Bereich DIVIDENDE  gibt es alle Informationen zur Ausschüttung. Dies beinhaltet die Ausschüttungshistorie, die aktuelle Dividendenrendite sowie die Dividendendeckung durch Gewinn und Cash-Flow.

simply wall street dividende

11. Insider-Transaktionen

Im Bereich EIGENTUM werden die Anteile der Großinvestoren aufgeschlüsselt und offen gelegt und ob es größere Käufe oder Verkäufe für die Aktie von den Großanlegern gab. 

Besonders aktuelle Käufe mit großen Volumen von Eigentümern sind meist ein positives Signal und sprechen für gute Aussichten des Unternehmens.

simply-wall-street-eigentuemer

Was kostet die Nutzung von SIMPLY WALL STREET?

SIMPLY WALL STREET bietet drei verschiedene Preisstufen. Die grundlegenden Funktionen sind kostenlos und man kann pro Monat fünf Analysen aufrufen. Eine limitierte Nutzung mit 30 Analysen pro Monat gibt es in der PREMIUM-Version. Zusätzlich gibt es noch eine UNLIMITED-Version, bei der alle Funktionen unbegrenzt freigeschaltet sind und die Analysen als PDF oder Excel zum Download bereit stehen.

 

FREE

Limititerter Zugang
$ 0 Monatlich
  • 5 Aktienanalysen pro Monat
  • Finanzkennzahlen
  • Überwachung von 5 Portfolios

PREMIUM

begrenzter Zugang
$ 10 Monatlich
  • 30 Aktienanalysen pro Monat
  • Zugang zum Aktien-Screener
  • Überwachung von 30 Portfolios
Populär

UNLIMITED

unbegrenzter Zugang
$ 20 Monatlich
  • unbegrenzte Anzahl an Aktienanalysen
  • Zugang zum Aktienscreener
  • Report als Datei verfügbar

FAZIT

SIMPLY WALL STREET ist eine super visualisierte Finanz- und Investment-Website, die es Nutzern ermöglicht, die Finanzlage und Performance von Unternehmen zu analysieren. Die Plattform bietet eine Vielzahl von Finanzdaten und -tools, die es  ermöglicht, tiefer in die Finanzlage von Unternehmen einzutauchen und. Die Benutzeroberfläche ist intuitiv, einfach zu navigieren und  bietet zusätzliche Ressourcen, wie  Artikel von SEEKING ALPHA, die Nutzern bei der Verbesserung ihres Finanzwissens und ihrer Investmentfähigkeiten helfen. Insgesamt ist SIMPLY WALL STREET eine nützliche Ressource für diejenigen, die ihr Finanzwissen vertiefen und sich über ihre Investment-Entscheidungen besser informieren möchten.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link kaufst oder eine Leistung buchst, bekomme ich von dem betreffenden Anbieter eine Provision. Für dich verändern sich die Bedingungen nicht.