info@dgv-invest.de

Dividende

Was ist die Dividende? 

Jedes Unternehmen ist bestrebt darin Gewinne zu erzielen. Diesen Gewinn kann ein Unternehmen zur weiteren Entwicklung reinvestieren oder als Dividende an seine Anteilseigner, den Aktionären, ausschütten. Somit ist die Dividende eine Form der direkten Gewinnbeteiligung.mehr dazu

Ist die Dividendenaus-schüttung verpflichtend für Unternehmen?

Ein Recht auf eine Dividende hat man als Aktionär nicht. Die Dividende ist eine freiwillige Maßnahme des Unternehmen und kann auch bei soliden Gewinnertrag ausbleiben. Jedoch verbleibt dann der Gewinn im Unternehmen und führt indirekt auch zu einem Wertzuwachs des jeweiligen Anteils (Aktie) am Unternehmen.

mehr dazu

Wann erfolgt die Gewinnausschüttung als Dividende?

Die Dividende wird in der Regel am Tag der Hauptversammlung (Stichtag) beschlossen. An den folgenden Handelstagen kommt es dann zur Dividendenzahlung (Valuta). Um dividendenberechtigt zu sein, muss die Aktie jedoch zum Stichtag im Depot des Aktionärs sein. Dividendenzahlungen werden je nach Unternehmen und Land einmal, zweimal, viermal oder gar zwölfmal im Jahr ausgeschüttet.

mehr dazu

Wie berechnet sich die Rendite der Dividende?

Die Dividendenrendite berechnet sich aus der ausgeschütteten Dividende je Aktie im Verhältniss zum aktuelle Kurswert der Aktie. z.B.        auszuschüttenden Dividende je Aktie: 5 € aktueller Kurswert der Aktie: 100 € 5 € / 100 € * 100 = 5% Dividendenrendite

mehr dazu